Wissenswertes

zur Salzburger Holzbadewanne

Das Wohlgefühl in der hölzernen Wanne ist immer wieder ein besonderes Erlebnis. Damit dies für Sie zuhause Realität werden kann, ist unsere Holzbadewanne über viele Jahre entwickelt, verbessert worden. Klassische Handwerksarbeit und neueste Technologien vereint macht die Holzbadewanne zu diesem besonderen Werkstück. Wir bieten drei verschiedene Modelle in unterschiedlicher Gestaltung und Pries an, die auch Ihren Wünschen u. Vorstellungen gerecht werden sollten. Nätürlich können Sie bei allen Modellen Ihre Vorstellungen einbringen (Abmessung, Holzart…) Entdecken Sie die verschiedenen Auswahlmöglichkeiten und Optionen! Aus den Referenzen ersehen Sie die hohe Qualität und Zufriedenheit unser Kunden!

Unsere Modelle

direkt vom Hersteller

ausgezeichnet beim renommierten

Salzburger Handwerkspreis

Classic Plus

in allen drei Dimensionen gerundet u. geformt, was zu ihrem eleganten Erscheinungsbild beiträgt. Die Lehnen sind hier strahlenförmig verleimt, die Wannenlänge ist zusätzlich frei, ohne Aufpreis wählbar. Die Armwangen sind bei diesem Modell bis hin zur Mitte um ca. 5 cm nach unten geformt, was sich auch in der niederen Einstiegshöhe positiv auswirkt. Der einladende hölzerne Rastervorleger ist diesem Modell eigen, der Wasserablauf wird mit einer Rundstab – Sichtmechanik reguliert.

L frei wählbar B 84 cm Einstiegshöhe ca. 54 cm         
handwerklich besonders anspruchsvoll
 
 
 

Classic

auch hier ein ergonomisch abgestimmter, von elliptisch auf rund übergehender Wannenquerschnitt. Nach oben hin schließen breite Armwangen in ihrer linearen Form ab. Optional und empfohlen können die parallel verleimten Lehnen wie hier im schönen Rundstamm – Blockhaus  strahlenförmig ausgeführt sein.

L 195 cm B 84 cm Einstiegshöhe ca. 58 cm

hohe handwerkliche Herausforderung




 
 

Standard

auch unser preisgünstigstes Modell hat die Vorzüge der freistehenden hölzernen Badewanne. Sie ist an aufwendigen Details und in der Dimension etwas reduziert. Die Wangen laufen  nach ob hin gerade aus, dadurch ist sie etwas schmäler.

L 185 cm B 74 cm Einstiegshöhe ca. 58 cm                         

handwerklich anspruchsvoll

Anfertigung nach Maß

Sie können sich bei all unseren Modellenmit mit den Füßen bestens abstützen!

Dies ist für das entspannende Liegen in der Wanne Grundvoraussetzung!

Bestimmen Sie Ihre Wannenlänge!

Beispiel: Größe der oben abgebildeten Frau: ca. 175 cm

Körpergröße 175 + min 20 cm = gesamte Wannenlänge
ca. 195 cm

Konstruktion im Detail,
Eigenschaften, Material

Eigenschaften der Holzwanne:
Die nasse Holzoberfläche wird nicht wie vermeintlich anzunehmen rutschig und glitschig, sondern bleibt gerade auch unter Wasser lind und doch griffig. Lärchenholz hält sich bei sachgerechter Handhabe mehr als ein Leben lang gesund und hart. Die geringe Wärmeleitfähigkeit von Holz bewirkt eine nur langsame Abkühlung des Badewassers!

Das Gewicht der Wanne beträgt ca. 80 kg. Die Wanne ist im Raum frei positionierbar wie ein Möbel, das übliche Einmauern und Verfließen entfällt, so ist ein Teil der höheren Anschaffungskosten aufgehoben. Unsere Wanne ist wasserdicht, doch ist zu berücksichtigen, dass Holz ein natürlicher Werkstoff ist und lebt. Es kann daher schon mal vorkommen (äußerst selten), dass ein paar Tropfen, speziell in der Heizperiode herausquellen. Dies spielt auch keine wirkliche Rolle, denn gegebenenfalls bringt man beim Heraussteigen nach dem Baden mehr Feuchtigkeit mit den Füßen auf den Boden.
Charakteristisch: schön, zierend, angenehm im Anfühlen, aromatischer Duft des Lärchenholzes, energiesparend, besonders leicht zu reinigen, biologisch, langlebig.

Die Wannen bestehen aus sorgfältig ausgesuchten Holz (Lärche, Ulme od. mit Vorbehalt Holz nach Ihrer Wahl). Der Wannenquerschnitt weist speziell für das Liegen in der Wanne eine dem Körper angepasste, von rund auf elliptisch übergehende Form auf. Die Rücklehnen sind durch ein spezielles Verfahren im äußerst flachen Winkel exakt und dicht eingefügt. Getragen wird die Wanne durch verjüngte Rundsäulenfüße, die oben an der Wannenform exakt angepasst und fest verbunden
sind.

Die neue Konstruktion erlaubt das Weglassen der für unser Design ungünstigen Metallbänder, der Abflussmechanismus ist neu konzipiert, es ist alles zum Anschließen vorbereitet. Aus Gründen der Optik ist prinzipiell keine Überlaufsicherung eingebohrt, auf Wunsch aber machbar! Ab Modell Classic ist der Wasserablauf durch eine der Wannenform angepassten Sichtmechanik hergestellt. Beim Standardmodel ist ein einfacherer Fußhebel vorgesehen.

Ablaufmechanik

Ausführung der Lehne

Lehne parallel verleimt

Modelle: Classic u. Standard

Lehne parallel verleimt, optional u. empfohlen
auch hier strahlenförmig!

Lehne strahlenförmig glatt
Modell: Classic plus

strahlenförmige Lehne

Lehne Massagefunktion

Massagefunktion

auf Wunsch in Massageausführung
quadratische Ausnehmungen

Zubehör

Holzarmaturensäule mit Markenarmatur

Rastervorleger

Holzstativ zur Holzbadewanne zB. für Ihr IPad

 

Ihre Vorstellungen, Ihr Badezimmer

Armatursäule aus Holz

ideal, wenn die Wanne frei in den Raum gestellt wird
Höhe 88 cm, elliptisch D 32 cm d 12 cm, von hinten für Montage zu öffnen

Sie können Ihre bevorzugte Markenarmatur selbst auswählen, die dann in der Werkstätte samt innenliegenden Leitungsanschlüssen vorweg installiert wird. Für die Befestigung am
Boden ist alles vorbereitet!

Badvorleger

Holzvorleger mit Raster

Gesundheit,
die natürliche Heilkraft

Das entspannende Liegen in der Badewanne hat auch eine medizinische Bedeutung, da unser Bewegungsapparat im warmen Wasser entlastet wird. Der hydrostatische Druck des Wassers wirkt auf die Lunge, sodass es zu einer tieferen Atmung kommt und die Herzfrequenz absinkt. Überlastete Muskeln tauen bei einer Wassertemperatur zwischen 35 und 37° C auf. Was macht das Besondere von unseren Holzwannen aus? Vorerst ist die “Harmonie” zwischen Körper und dem lebenden und natürlichen Werkstoff Holz anzuführen. Weil man sich wohl fühlt, bleibt man ohne es zu merken länger in der Wanne. “Das Wasser fühlt sich weicher und sanfter an”, so berichten öfter Kunden in Rückmeldungen.

baden der Gesundheit wegen...

Seit alters her ist bekannt, dass z.B. Kräuter-. Moor- u. Solebäder in Holzbadewannen eine besondere Wirkung entfalten. Ein Hauptgrund dürfte darin liegen, dass sich Holz nicht elektrostatisch auflädt und somit das Wasser selbst und die zugegebenen Zusätze (Moor-, Sole- Heilkräuterbäder) auch nicht geladen und an den Rand angezogen werden. Die Partikel schweben frei im Wasser und können ihre Wirkung
bestens entfalten! Dies lässt sich auch daraus schließen, dass nach dem Baden keinen Schmutzrand an der Wannenwand klebt. Die Partikel schweben im Wasser und fließen dann auch mit ihm ab!

Solebäder

Solebäder werden bei verschiedensten Hauterkrankungen (z.B. Schuppenflechte, Psoriasis, Neurodermitis, Akne, irritierte Hautverhältnisse, Ekzeme, Hautallergien, Venenerkrankungen etc.), bei Rheuma-, Gicht- und Gelenksbeschwerden, zur Rekonvaleszenz nach Operationen, bei Frauenerkrankungen und Kindern mit Infektneigungen, sowie zur allgemeinen Stärkung des Immunsystems und zur Entschlackung des Körpers empfohlen.

Bei 37 °C Wassertemperatur entfaltet die Sole ihre wohltuende und entspannende Wirkung. Ein Solebad fördert den Kreislauf und die Durchblutung. Bei Erkrankungen der Atmungsorgane, bei Rheuma und Hautproblemen findet ein Solebad durch seinen milden, natürlichen Salzgehalt Anwendung, indem es lösend, heilend und entspannend wirkt. Solebäder wirken regenerierend und verleihen neue Lebenskraft. Die osmotische Wirkung der Sole reinigt den Organismus und wirkt sich positiv auf die Haut und das darunter liegende Gewebe aus. Auch wird das vegetative Nervensystem gefördert.

Das Kristallsalz (Rezeptur beachten) wird mit heißem Wasser in der Badewanne bedeckt, nach ca. einer ¾ Stunde haben sich das Salz und die Mineralien und Spurenelemente im Wasser gelöst und Sie können die Badewanne mit warmen Badewasser auffüllen. Zudem ist zu beachten, dass Sie keine Pflege- oder Reinigungsmittel wie Seife, Badeschaum oder desgleichen dem Bad zugeben. Um eine therapeutische Wirkung zu erzielen, ist der Salzgehalt im Badewasser von großer Bedeutung. Die Salzkonzentration ist wichtig um das osmotische Austauschverhältnis zu aktivieren. Während dieser Zeit erreicht der Körper ein Innen- wie Außenverhältnis der gegebenen Salzkonzentrationen und bewirkt dadurch einen mit der pränatalen Phase zu vergleichenden Zustand. Das Wasser sollte mindestens der Salzkonzentration unserer Körperflüssigkeiten (0,97 %) entsprechen, d.h. wenn ein Wannenvollbad zB. mit ca. 150 Liter gefüllt wird, verwenden Sie bitte mindestens 1,5 Kilogramm Kristallsalz bzw. 6 Liter Natursole. Damit der Organismus durch Temperaturausgleiche nicht unnötig belastet wird, bzw. keine körpereigene Energie aufgewendet werden muss, sollte die Badetemperatur so nahe wie möglich bei 37 Grad Celsius liegen. Empfohlen wird eine Badedauer von ca. 20 Minuten. Duschen Sie sich nach dem Baden nicht ab, sondern lassen Sie das kristallsalzhaltige Wasser auf der Haut trocknen.

Pflege

Die Reinigung der Holzbadewanne ist aus vielfacher Erfahrung erstaunlich einfach und hygienisch vorzüglich. Weil es bei Holz keine statische Aufladung gibt, kommt es auch nicht zu den unangenehm anhaftenden Schmutzrändern.
Es wird lediglich nach dem Ablaufen des Badewassers, indem bereits fast der gesamte Schmutz mit abgeflossen ist, mit der Handdusche nachgespült. Dadurch fließen die noch an der Holzwand verbliebenen kleinen Schmutzpartikel wie von selbst ohne Zutun von Waschmittel ab.

Die Oberfläche ist mit einem biologischen Holzöl mehrfach tiefporig eingelassen und abschließend gewachst, Sie können später in längeren Zeitabständen (jährlich) die Wanne selbst nachölen, eine Anleitung ist hierfür beigefügt! Dies ist kein großer Aufwand und die Holzstruktur wird dadurch wieder schön aufgefrischt!

Dauerhaftigkeit:

Bedenken hinsichtlich Alterung und Dauerhaftigkeit sind unbegründet, die Erfahrung zeigt, dass eine Anschaffung für ein Leben lang reicht kann. Anfängliches, später aber nicht mehr auftretendes, oberflächliches Harzen ist dem Holz eigentümlich! Lärchenholz gilt als eines der schönsten und resistentesten Nadelhölzer, es setzt mit der Alterung eine “Patina” (hell- bis rotbraun) an.

10 Merkmale unserer Wanne

Aussehen

1

elegant geschwungenes Wannendesign mit sehr flach eingefügten strahlenförmigen
Lehnen für besten Liegekomfort

2

dauerhafte Alpenhölzer: Gebirgslärche, Bergulme, ausgetüftelte Rundstab – Sicht-
mechanik zum Entleeren

Konstruktion

3

eigens entwickelter Holzverbund zwischen Mantel und Lehne, er ist  best bewährt, durchgehend 4 cm Dicke, durchdachte Holzkonstruktion, hohe Dauerhaftigkeit; ergonomisch ausgereift

4

stellen wie ein Möbel, frei im Raum oder mit geringem Abstand zur Wand; anschließen –
dazu ist alles vorbereitet – fertig!

gesundheit

5

Wohlempfinden und entspannen sowie hautfreundlich, kein Lack, keine
Vielschichtverleimung, keine Metallbänder!

6

Gesundheitsbäder (Sole-, Badesalz-, Heublüten-, Moorbäder u.v.m.) entwickeln in
der naturbelassenen Holzwanne ihre besondere Wirkung

Pflege

7

tiefporig geölt und gewachst, Holz hat keine Elektrostatik, daher entsteht kein
Schmutzrand – folglich bedarf es keiner aufwendigen Reinigung

8

Holz ist antibakteriell, hygienisch und besonders einfach in der Pflege

Qualität

9

griffig und rutschfest; weniger Wasserverbrauch weil es lange warm bleibt; feines
Aroma des Lärchen- Wannenholzes

10

beste Qualität, sowohl vom Material als auch von der Verarbeitung und trotzdem zum
fairen Preis!

Erste Gedankenskizzen
zum neuen Design

geschütztes neues Design

Das Suchen nach einer neuen, bestmöglichen Form

Erste Skizzen zeigen neue Ideen zur heutigen Wannenform! Sie soll nach außen weich gerundet, ohne oberen Rahmen und Metallbändern sein und leicht und elegant wirken! Aber wie soll man eine derartige Form realisieren? Trockenes Holz quillt bei Feuchtigkeitsaufnahme an und übt dabei enorme Kräfte aus. Es kommt zur Ausdehnung und anschließend beim Feuchtigkeitswechsel wieder zum Schwindvorgang.
Diese komplexen Eigenschaften ohne Metallbänder zu beherrschen, ist eine große fachliche Herausforderung.

Das neue Wannenbild

ein Kunstwerk aus Holz

Das war der Anfang 1989

Die erste Holzbadewanne war unsere Eigene, gebaut 1989! Es ist eine Lärchenwanne mit Metallbändern wo ein Rahmen den oberen Abschluss bildet. Obwohl diese Wanne noch die alte, nicht besonders ergonomische Bauart aufweist, fühlen sich die Kinder durch den Naturwerkstoff Holz (Gebirgslärche) sichtlich sehr wohl.

Bild von 1994; mit zwei meiner Kinder (Maria u. Christoph)
Kinder sind ja der größte Schatz unserer Gesellschaft, wäre wunderbar, wenn alle zur Welt kommen dürften. So komme ich Familien bzw. Müttern mit mehreren Kindern preislich nach Möglichkeit entgegen.

Durch gezielte Entwicklungsarbeit ist es gelungen, diesen eckig anmutenden oberen Rahmen zu vermeiden, so dass angenehme, runde Formen und das Weglassen von Metallbändern möglich wurde. Als vorteilhaft erweist sich bei dieser Konstruktion, dass sie kein “Hirnholz” aufweist. Die Wanne ist dadurch nach dem Baden wieder rasch trocken, Hirnholz saugt ja bedeutend tiefer ein.

Technische Daten

Wannenmaße
gehen aus der unten angefügten  Zeichnung hervor (pdf Format)

Wannenquerschnitt
ist von elliptisch auf rund übergehend körpergerecht geformt und nicht veränderbar!

Wannenlänge
Richtlinie: Körpergröße plus 20 cm, die Vorgabemaße bei Mod. Standard und Classic

können aber auf IhreWünsche abgestimmt werden.

Wannengewicht
 ca. 80 kg

Badefüllung
je nach Länge zwischen 160 bis 250 Liter

Wandstärke
40 mm, alle Fugen ineinander greifend

Häufig gestellte Fragen

Ist Ihre Holzbadewanne wirklich dicht?

Ja, die hohe Verarbeitungsgüte steht neben dem ansprechenden Erscheinungsbild an erster Stelle, Konstruktion
und Fertigungstechnik sind ausgereift, sie ist dicht!

Ist die Holzwanne dauerhaft?

Sehr dauerhaft, sie hält bei sachgemäßen Umgang ein Leben lang!

Braucht sie viel Pflege?

Sie werden überrascht sein, wie einfach diese Holzbadewanne mit ihrer geschützten Bauweise zu pflegen ist, lesen Sie auch unter Referenzen

Kann man sich einen Span einziehen?

Die Holzoberfläche ist fein bearbeitet und besteht nur aus stehenden Jahresringen, in all den Jahren (seit 1991) ist kein Fall bekannt!

Mein Installateur hat noch Fragen?

Installateure arbeiten mit Metall und Kunststoff, Holz ist nicht allen vertraut, daher kommt es vor, dass das Wissen,
wie angenehm, schön, langlebig und pflegeleicht unsere Holzbadewannen sind, noch nicht so ausgeprägt ist.
Aber Erfreuliches; es bestellt immer öfter gerade auch diese Berufsgruppe direkt bei uns als Hersteller!

Referenzen

unsere Wannen stehen...

Österreich
Vorarlberg, Tirol, Niederösterreich, Burgenland,

Steiermark, Kärnten, Oberösterreich, Salzburg…

Deutschland
Bayern, Baden – Württemberg,  Hessen, Niedersachsen,

Nordrhein – Westfalen, Rheinland – Pfalz, Sachsen…

Italien
Trentino, Südtirol…

Schweiz
Bern, Zürich, Appenzell…

Ungarn
Budapest

Eine kurze Auswahl an Rückmeldungen

Mit freundlicher Genehmigung (hier nur mit Vornamen)

Mail: 2022 Deutschland
Hallo Herr Hirnsperger, nun möchte ich mich doch nach langer Zeit mal melden wegen der 2015 gelieferten Holzbadewanne. Ich und meine Frau sind sehr zufrieden mit dem Prachtstück und jedesmal wenn Besuch kommt und die Wanne besichtigt wird ist nur Bewunderung da. War auf jeden Fall eine gute Entscheidung. Schaut auch nach über 6 Jahren noch super aus. Das Holz ist sehr gut ausgesucht und keinerlei Verschleiß erkennbar. Also noch vielen Danke für das schöne Stück.
Viele Grüße nach Österreich und eine schöne und gesunde Zeit.
Robert ......... Creglingen

 Mail nach so langer Zeit aus Ungarn
11 Jahre ist es her – 2009 , seid mein Mann unsre bestellte Badewanne bei Ihnen abgeholt hat, und sie zu uns in unser neues Blockhaus nach Ungarn brachte.Was soll ich nach dieser langen Zeit sagen. Sie ist und bleibt unser Prunkstück im Haus. Wer immer unser Haus anschauen möchte, Blockhäuser in der Puszta sind nicht viele anzutreffen, und sie kommen ins Badezimmer… esgibt immer ein ahhh und ohhh und sowas möchte ich auch haben. Nach wie vor sind wir sehr, sehr glücklich über unsre Entscheidung eine solche Wanne unser eigen zu nennen. Wir haben es noch nie bereut. Euch weiterhin alles Gute und viel Erfolg mit Euren Traumwannen! Herzliche grüsse aus der Puszta, Doris & Stefan ….

Mail: Schweiz – Liestal Kanton Basl-Landschaft
Lieber Herr Hirnsperger, anbei sende ich Ihnen noch ein paar Bilder von unserm neuen Bad mit der begehrten Badewanne von Ihnen. Sie ist ausserordentlich bequem und wird vielseitig benutzt! Liebe Grüsse sendet Ihen Peter….

Mail: Niederösterreich
Sehr geehrter Hr. Hirnsperger! Wir sind sehr zufrieden mit ihrer Holzbadewanne. Wunderschön verarbeitet wird sie von jedem sehr bestaunt. Zudem endlich ein Wohlgefühl durch das Holz, das als Ganzes wärmend wirkt. Danke vielmals für die schöne Handarbeit und die Beratung, unser gutes Gefühl beim Kauf, ohne sie vorher zu sehen, hat uns nicht getäuscht und freuen uns jedesmal auf diese großartige Entspannungsmöglichkeit. Selbst das Putzen ist, wie sie gesagt haben, einfach. Sollen weiter viele Leute das einzigartige Gefühl des Badens erleben.
Andrea und Markus ….

Mail: Niederösterreich
Sehr geehrter Herr Hirnsperger! Entschuldigen Sie, dass ich Ihnen erst jetzt eine Rückmeldung darüber gebe, wie gut uns die Badewanne gefällt. In der Zwischenzeit ist das Badezimmer wirklich fertig geworden und wir können das Bad in ihrem schönen Werk sehr genießen. Viele unserer Freunde und Bekannten haben das in unserer Gegend so seltene Stück auch schon bewundert. Wir freuen uns über die Entscheidung für Holz. Wir können auch schon bestätigen, dass die Reinigung überhaupt kein Problem ist und mit ihren Angaben hundertprozentig übereinstimmt. Danke auch für das Nachsenden des Öles für die Behandlung. Wir werden die Behandlung im Frühjahr das erste Mal machen.
Ich hoffe, es geht Ihnen gut und sie können noch viele weitere Familien mit Ihren Meisterwerken beglücken.
Liebe Grüße Hermann W…..(und Familie)

Mail: Deutschland Nähe Worms – Rheinland Pfalz
Sehr geehrter Herr Hirnsperger, ich möchte nicht versäumen, Sie über das herrliche Badevergnügen, das ich in Ihrer Wanne haben kann, zu unterrichten.Ich habe mich selbst um den Anschluss gekümmert, es war wirklich sehr einfach anzuschließen, wenn man das rechte Adabterteil hatte. Das Wasser behält die rechte Temperatur, die Wanne hat die rechte Länge(nach Ihrem Intervenieren) und hat nun schräg im Bad ihren optimalen Platz bekommen. Eigens für ein gutes Raumklima habe ich noch eine Pflanze besorgt.
Vielen, vielen Dank fùr diesesPrachtstück. Da jetzt wieder die Arbeit beginnt, werden wir Voraussichtlich erst vorWeihnachten RichtungSalzburgkommen. Bis dahin wünsche ich Ihnen eine gute Zeit und verbleibe mit lieben Grüßen
Gabriele Tl-R…..

Mail: Burgenland
Sehr geehrter Herr Hirnsperger, lang lang ists schon her und dennoch, jedes Mal wenn wir die Badewanne nutzen reden wir darüber, dass wir uns eigentlich noch einmal bei Ihnen melden wollten und Ihnen von unserer Freude erzählen wollten. Hiermit habe ich das nun endlich geschafft. Danke nocheinmal für dieses schöne und edle Teil und für die viele Freude, die Sie uns damit
machen. Anbei auch noch ein (zwei) Wannenfotos, damit auch Sie wissen, wo Ihre Schöpfungen stehen und wie es ihnen ergeht.
Leider sind die Fotos von nicht so toller Qualität…Vielen Dank und liebe Grüße aus dem Burgenland

Mail: – Deutschland
Hallo Herr Hirnsperger, bitte entschuldigen Sie das ich mich jetzt erst melde. Der Badumbau war sehr anstrengend aber wir haben es noch geschafft am 23.12. fertig zu werden. Die Holzbadewanne steht als Schmuckstück drin. Wir sind so begeistert von der Wanne das ich es vergessen habe mich zu melden. Es hat alles wunderbar funktioniert und jeder der kommt staunt über das schöne Stück. Herrlich wie sich das Holz anfühlt und wie pflegeleicht und unkompliziert die Wanne ist. Wir haben sehr viel Freude daran, vor allem meine Frau die fast jeden zweiten Tag badet. Sollten Sie mal in das schwäbische Tessin kommen dann laden wir Sie herzlich ein unser Schmuckstück zu besichtigen. Vielen Dank nochmal für die unkomplizierte und termintreue Abwicklung Viele Grüße aus dem schwäbischen Tessin

Mail: – Deutschland
Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr. Nach wie vor lieben wir es sehr in der schönen Holzbadewanne zu baden! Falls es Sie mal wieder in die Gegend verschlägt, besuchen Sie uns doch , langsam ist alles fertig! aus Hessen grüßt Sie und Ihr Team

Mail: Österreich
Lieber Herr Hirnsperger! Die ist ja wunderschön! Ich bin sehr glücklich und traurig, weil es wohl noch ein paar Wochen dauern wird bevor ich sie einweihen kann! Sobald die Wanne dort steht, wo sie hingehört, schicke ich Ihnen ein Foto! Zunächst mal noch einDanke für Ihre superfeine Arbeit! Bis bald undfreundliche Grüße! Barbara J…..

Mail: Italien – Trentino
Guten Abend, Herr Hirnsperger! Ihre Badewanne hat schon viele Bewunderer, die nicht glauben wollten, das eine Wanne NUR aus Holz sein kann … Sie ist wirklich eine Freude, auch für die Augen.Gestern wurde sie “eingeweiht”: wenn man gewohnt ist, in einernormalen Wanne zu baden, wirkt das Holz wunderbar. War es nur meine Vorstellung oder bewegt sich das Wasser anders in dieser Wanne? Vielleicht hängt es von der Form ab? Wie Sie sehen, bin ich begeistert, und dankbar, denn Sie haben mir geholfen, meinen
Wunsch zu verwirklichen (ich hätte darauf verzichten wollen, es schien auch mir eine verrückte Idee …). Und danke auch, dass Sie die lange Fahrt bis hierher unternommen haben: schade nur, dass das Wetter so schlecht war. Ich wollte noch sagen, dass eine Freundin aus Mailand mich nach Ihrer e-mail gefragt hat; zuerst, hat sie gesagt, wird sie meine Wanne anschauen, und dann vielleicht sich dafür entscheiden. Ich werde mich noch melden, aber im Moment grüße ich Sie herzlich, auch von meiner Mutter, die nicht weniger begeistert ist. Aus dem schönen Trentino grüßt Tiziana V …. (Frau Tiziana V. ist Lehrerin, italienisch ist ihre Muttersprache, wie Sie sehen beherrscht sie aber auch unsere Sprache bestens)

Mail Deutschland
Lieber Herr Hirnsperger, seit einem 1/2 Jahr benutzen wir jetzt in unserem neuen Haus Ihre Holzbadewanne Classic und sind restlos begeistert von dem tollen Wellness-Gefühl im eigenen Badezimmer. Ich kann nur jedem potentiellen Badewannen-Käufer empfehlen, sich selbst so ein tolles Produkt ins Haus zu holen, und damit ein Stück Entspannung und Energie zu gewinnen. Ich darf mich gar nicht mehr an unsere “alte” Standard Sanitär-Badewanne erinnern, denn nach Benutzung Ihrer Holzbadewanne kann ich nur noch sagen – “…geht gar nicht mehr “ Gott sei Dank und zum Glück habe ich zufällig Ihre Homepage gefunden und nun ein herzliches Dankeschön von uns, denn durch SIE und Ihre Badewanne haben wir die Möglichkeit gewonnen, nach dem Alltagsstress in ein kleines Paradies abzutauchen. Sehr gerne dürfen Sie unser Feedback auf Ihrer Homepage veröffentlichen, damit auch andere Menschen von Ihrem Produkt ein positives Bild erhalten und sich damit ein Stück “Wohlfühl-Gefühl” für JEDEN TAG direkt nach Hause holen können und nicht nur immer auf irgendwelche geplanten Wellness -Tage im Jahr warten müssen.
Viele Grüße aus Augsburg. Claudia W….

Mail Oberösterreich
Lieber Rupert! Lang hat’s gedauert, bis ich endlich dazukam mein Loblied auf unser “bestes Stück” per Mail zu schicken! Diverse Schwierigkeiten mit unserem Netzanschluß haben es immer wieder verhindert, daß wir online gehen konnten und wenn, gab’s auch immer wieder was, das nicht funktioniert hat! Aber jetzt klappt’s endlich und Ruhe zum Schreiben hab ich auch! Als allererstes möcht ich mich bei allen, die mit Planung, Design, Bau und Transport meiner/ unserer Traumwanne befaßt waren, bedanken für die tolle Arbeit, die Ihr geleistet habt! Bis jetzt gab’s noch niemanden, der nicht “ von den Socken” war, wenn er sie das erste Mal sah! Viele konnten es sich vom Erzählen her nicht vorstellen, aber wenn sie sie sahen, waren alle begeistert!
Ich freu mich auch jedes mal, wenn ich ins Bad geh! Die notwendigen Installationen haben wir alle dank unserem überragenden handwerklichen Geschick und hervorragender Maschinen ( hihihi!) erfolgreich hingekriegt und so steht unserem Badevergnügen schon länger nix mehr im Weg! Es ist jedes mal wieder ein himmlisches Vergnügen!!!! Ich war ja schon immer ein “Badschläfer”, aber so gut wie jetzt hab ich in der alten nicht geträumt! Das Wasser bleibt so schön lang warm, daß man viel seltener wach wird zum “nachheizen”. Nachdem ich so begeistert davon erzähle, haben wir schon diverse Anmeldungen zum Probebaden!!! Bis jetzt ist’s zwar bei der Anmeldung geblieben, aber ich denk, wer es ausprobiert, ist in höchster Gefahr, sich mit dem Holzbadewannenvirus” anzustecken! Den wieder loszuwerden ist, glaub ich, ein Ding der Unmöglichkeit! Die Moral von der Geschicht’ : Wer immer noch in einer normalen Wanne badet ist selber schuld, denn mit einer Holzbadewanne Deiner Bauart erklimmt man den Gipfel des Olymp des Badevergnügnes! In diesem Sinne nochmal herzlichen Dank für unser Schmuckstück und ganz liebe Grüße an Deine Kinder! Ulli, die badende Venus! ( HIHIHIHIHI!!!!!!!)
Ja die Mail ist witzig formuliert, aber sie drückt auch aus, dass die Besitzerin eine Freude hat.

Mail Deutschland, Lob und Interesse an unserer Form und Konstruktion
von tischler zu tischler – guten tag , ich bin steffen ……………. aus sachsenanhalt das liegt im osten deutschlands , ich bin leidenschaftlicher tischler und hab seit längerem die idee eine holzbadewanne zu bauen . Beim stöbern durch das netz bin ich nach lauter enttäuschungen auf ihre firma gestossen . sie bauen wirklich schöne geschwungende badewannen und wenn man dann die kundenreaktionen liest ,respekts sie scheinen auch von guter qualität. In netz hab ich gelesen das holz und wasser nicht zusammen geht und schon gar nicht im zusammen hang mit seife, aber grade weils nicht normal ist interessierts mich . Nun meine fragen ! wie kriegen sie wasser in holz ,ohne das es anläuft ,aufquellt oder sich verfärbt ? mit welchen lacken oder ölen arbeiten sie und kennen sie dieses japanische öl ?kann man auch die grobporige eiche verwenden ?verleimen sie stumpf oder mit verleimfräser ? Sie merken schon viele fragen die auf antwort warten ,aber sie sollen keine geschäftgeheimnisse preisgeben . Ich hab viele verückte ideen in sachen badewanne und wär weiss vieleicht kann man ja mal zusammen arbeiten . also über ihre reaktion würd ich mich freuen ansonsten schönen gruss und immer genug wasser in ner wanne! Steffen ….. habe Steffen beraten, ohne „Geschäftgeheimnisse“ preis zu geben, hat er gut verstanden!

Mail Schweiz
Gut Tag Herr Hirnsperger Die Badewanne steht nun an ihrem Ort und wir genesenes das Baden. Sie pass’ genau an ihren Platz, wir sind sehr zufrieden. Die Kinder baden auch sehr gerne drinn, denn es rutscht nicht mehr und mit dem flachen Boden haben sie recht viel Wasser zum spielen.
Vielen Dank für ihr tolles Produkt.
mit freundlichen Grüssen
Marianne

Mail Oberösterreich
Sehr geehrter Herr Hirnsperger, endlich haben wir es geschafft, wir haben im August den Umbau unseres Badezimmers abgeschlossen. Wir haben nun ihre Badewanne seit August in täglicher Verwendung und wir wollen sie auf keinem Fall missen. Es ist ein eigenes traumhaftes Badegefühl und die Pflege ist auch so wie Sie es beschrieben haben. Im Anhang senden wir Ihnen noch ein Bild von unserer Badewanne.
Mit lieben Grüßen Fam. L.

Mail Deutschland
Hallo Herr Hirnsperger, Ich habe Ihre mail vor einiger Zeit erhalten, habe aber auf Grund technischer Probleme an meinem privaten PC diese erst kürzlich erhalten. Vielen Dank für den Warnhinweis bezügl. Regenwasser für die Waschmaschine (Rinheit des Wassers und schließliech der Wäsche), allerdings funktioniert dies bei mr etwas sicherer. Das Regenwasser vom Dach gelangt durch einen Feinfilter in die Zisterne. Selbst Tannennadeln und ähnliche Verschmutzungen werden automatisch in den Regenwasserüberlauf geschleust. Ein weiterer Filter reinigt das Wasser vor der Förderung in die Anlage. Aber zu unserer Holzbandewanne: Übrigens hat sich Deutschlands größte Bausparkasse, vielmehr deren Zeitung für mein Haus interessiert. Sollte hierbei eine Reportage realisiert werden, werde ich Ihre Badewanne nochmals Lobenswert erwähnen.
Bis bald , liebe Grüße aus Leverkusen

Mail Deutschland, Baden-Württemberg
Hallo Herr Hirnsperger, mittlerweile konnten wir schon einige Male baden und genießen dieses besondere Gefühl sehr. Es war die richtige Entscheidung. MfG Fam. K.

tel Rückmeldung aus Bayern
“Mit unserer Holzbadewanne haben wir eine große Freude, es gibt keine bessere Lösung”! Ist Ihnen etwas aufgefallen, das ich Ihrer Meinung nach verbessern könnte? Nein, sie ist so angenehm, wirklich gelungen, alles okay, danke” Fam. M….

E-Mail Deutschland – Münsterland, Fachhandel
Sg Herr Hirnsperger, wir haben sehr bedauert, dass wir Sie nicht besser empfangen konnten. Mittlerweile sind wir in unser Haus eingezogen und wir fühlen uns rundum wohl. Zu diesem Wohlbehagen trägt in erheblichem Maße auch die Freude an den schönen Details bei. Das schönste Detail ist dabei zweifelsohne Ihre Badewanne. Es ist ein himmlisches Gefühl, Sie haben nicht zu viel versprochen. Die Behaglichkeit, die Wärme des Materials und noch dazu die absolut leichte und unproblematische Pflege sind ein Hochgenuss. Der Badetag hat nun eine neue Qualität bekommen und wird von uns noch mehr geschätzt. Diese Badewanne sollte ein Muss in jeder Wellness – Einrichtung sein. Wir jedenfalls werden gerne und mit voller Überzeugung Ihre Arbeit weiterempfehlen. Darüber hinaus würden wir uns auch sehr freuen, wenn wir Sie im Laufe des Jahres einmal als Gast begrüßen dürften. Mein Mann wäre sehr an einem allgemeinen Informationsaustausch interessiert (natürlich geht es ihm dabei nicht um Ihre Betriebsgeheimnisse.)
Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Geschäfte und verbleiben mit den allerbesten Grüßen
Ursula und Johannes Dröge (Handl mit Bausstoffen)

Mail – Graz
Sehr geehrter Herr Hirnsperger ! Mit der sehr schönen Badewanne von Ihnen sind wir absolut zufrieden und genießen immer voll die Zeit in der Wanne.
Das gute Stück ist von unseren Besuchern und Verwandten schon bewundert worden . Für das kommende Jahr 2006 wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie Alles Gute und viel Gesundheit und Freude ! herzliche Grüße aus Graz / Axel ….

Copyright © 2021 Holzbadewanne | Powered by JUSTDO-IT Consulting